Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

BOP - BerufsOrientierungsProgramm für Schüler/innen

Das Programm wendet sich speziell an Schüler/innen vor der Berufswahlentscheidung. Die Ergebnisse liefern erste Hinweise auf berufliche Neigungen und dienen der weiteren individuellen Unterstützung der Schüler/innen (z.B. bei der Schülerpraktikums- und Ausbildungsplatzsuche).

 

Die Durchführung gliedert sich in eine 3-tägige Potenzialanalyse (PA) und 10-tägige Werkstatttage (WT).

 

Die Berufsorientierung bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in der Potenzialanalyse ihre individuellen Kompetenzen und Stärken kennen zu lernen, Fähigkeiten und Interessen zu identifizieren und sich in den Werkstatttagen in verschiedenen Berufsfeldern auszuprobieren.

Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundesinstitut für Berufsbildung
 
Abschluss: Alle Schülerinnen und Schüler erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat über die Teilnahme, die ausgeführten Tätigkeiten und Werkstücke sowie ihre Kompetenzen und Entwicklungspotenziale.
 

Dauer:13 Tage

 

Unterrichtszeiten:

PA: 8:00 – 13:00 Uhr

WT: 8:30 – 15:30 Uhr

 

Quelle: http://biz-hannover.leb.de/index.php/kursangebot?id=21