Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

"Wenn 7 Milliarden Menschen auf unserem Planeten so leben würden wie wir in Deutschland, dann bräuchten wir fast 3 Erden!"

Die Multivision Fair Future stellte heute im Forum der KGS mit Hilfe des Ökologischen Fußabdrucks eindrucksvoll dar, dass wirtschaftliches Wachstum sich an den Grenzen der ökologischen Leistungsfähigkeit des Planeten Erde orientieren muss.

600 Schüler der KGS sahen sich in drei Vorstellungen an, wie verschwenderisch die Industrienationen derzeit mit den Ressourcen der Erde umgehen und welchen ökologischen Fußabdruck sie als Europäer mit ihrer Lebensweise hinterlassen. Der Ökologische Fußabdruck zählt alle Ressourcen auf, die für den Alltag benötigt werden, und zeigt, wie viel Fläche benötigt wird, um all die Energie und Rohstoffe zur Verfügung zu stellen. Anschließend wird dieser Flächenverbrauch auf alle Menschen hochgerechnet und mit den auf der Erde real verfügbaren Flächen verglichen.

Die Moderatoren der Multivision haben den Film und die anschließende Diskussionsrunde sehr anschaulich für das junge Publikum gestaltet. Ein Schwerpunkt dabei war der Themenkomplex „Fair Trade“ und „Bioprodukte“. Es wurde deutlich, dass fair gehandelte Produkte besser für die Umwelt aber auch für die Menschen in den Anbaugebieten der dritten Welt sind. Als möglicher Ansatz für die KGS wurde die Einführung von Bio-Produkten im Schulkiosk und der Schülercafeteria diskutiert, wobei dieser Aspekt vor allem von den älteren Schülern skeptisch gesehen wurde, denn Fair Trade- und Bio-Produkte sind eben teurer als „Massenware“. Dieses Beispiel zeigt auch, wie schwierig es ist, den eigenen Wirkungsbereich zu verlassen.

Wir Europäer leben momentan auf zu großem Fuß, das hat die heutige Veranstaltung deutlich gezeigt.

Das Prinzip Nachhaltigkeit ist gerade für die junge Generation von großer Bedeutung, denn auf ihren Schultern lastet die Zukunft unseres Planeten.

Unterrichtsmaterial
Material zur unterrichtlichen Auswertung der Multivision Fair Future
Material Ökologischer Fußabdruck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0