Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

DDR-Zeitzeuge zu Besuch an der KGS-Sehnde

Alexander Bauersfeld erklärt Schülern die Ausstellung: „Mauern, Gitter, Stacheldraht“
Alexander Bauersfeld erklärt Schülern die Ausstellung: „Mauern, Gitter, Stacheldraht“

„Die Demokratie ist die beste Gesellschaftsform, die die Deutschen jemals hatten“, erklärt Alexander Bauersfeld den Schülern der EP 4 der KGS Sehnde. Der Zeitzeuge berichtete über die bedeutende Zeit der DDR in der deutschen Geschichte.

Alexander Bauersfeld, 1948 geboren, wurde wegen kirchlicher Friedensarbeit zu drei Jahren Haft in einer Zuchtanstalt verurteilt. 1983 wurde er wegen landesverräterische Nachrichtenübermittlung angeklagt. Nach 3 Jahren wurde er dann von der Bundesrepublik für ca. 85.000 DM freigekauft. Bauersfeld erläuterte, dass die Bundesrepublik in den Freikauf von Häftlingen insgesamt ca. 3,4 Mrd. DM investierte.

Mit der Ausstellung weckte Herr Bauersfeld großes Interesse bei den Schülern, die seinem Vortrag aufmerksam folgten.

Mit der Warnung „Wenn die Menschen sich nicht mehr politisch engagieren, ist die Demokratie in Gefahr“, beendete Bauersfeld seinen historischen Rundgang.

Für die Schüler der EP.4 war die Ausstellung sehr beeindruckend.

(Nejma Taranis, EP4)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0