Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Prix des Lycéens Allemands

Letzten Dienstag war es endlich soweit:

Über 30 Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Schulen in Niedersachsen haben sich im Künstlerhaus in Hannover versammelt, um ein Buch aus vier Vorschlägen auszuwählen, das im März von einem Vertreter der Landesjury auf der Leipziger Buchmesse für den Prix des Lycéens Allemands vorgeschlagen wird.

Es fand eine beeindruckende Diskussion aller beteiligten Schüler und Schülerinnen auf einem sehr hohen Niveau - natürlich auf Französisch - statt, an der unsere Schulvertreterin, Daniela Melnikov aus der Q2, rege teilnahm. Unterstützt von Mareike Vahlenkamp, ebenfalls aus der Q2 folgten dann beide der geheimen Wahl des Buches, das von den Schülern und Schülerinnen aus Niedersachsen zum Prix des Lycéens Allemand vorgeschlagen wurde. Gewonnen hat auch „unser“ Favorit: Le monde dans la main von Mickaël Olivier. (Das Buch gibt es bei uns in der Bibliothek!). Zwar reist nun ein anderer Schüler nach Leipzig zur Buchmesse um dort das Buch vor der Bundesjury zu vertreten, aber ich denke, es war für alle eine interessante und wichtige Erfahrung, an dieser sprachlich wirklich beeindruckenden Veranstaltung teilzunehmen.

Vielleicht finden sich auch im nächsten Jahr Schüler und Schülerinnen, die Lust am Lesen haben und am Prix des Lycéens Allemands 2014 teilnehmen möchten.

Ein großer Dank an alle Beteiligten!

(C. Becker-Rolfs)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0