Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

nanoTruck am 24. und 25.04.14 in Sehnde

 

Der nanotruck, ein rollendes Labor und Ausstellungszentrum des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) macht Halt in Sehnde. Von Donnerstag, den 24.04.14 bis Freitag, den 25.04.14 parkt der Truck auf dem Karl-Backhaus-Ring direkt neben dem Sehnder Rathaus.

 

Eingeladen wurde der Truck durch den Fachbereich Naturwissenschaften der KGS Sehnde, um Schülerinnen und Schülern einen umfassenden Einblick in die Welt der Nanotechnologie zu ermöglichen. Aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger haben am Donnerstag von 17-19 Uhr die Möglichkeit im Rahmen einer offenen Tür einen Einblick in diese Technologie zu erhalten.

 

Womit beschäftigen sich Forscherinnen und Forscher in der Nanotechnologie?

Welche Entwicklungspotenziale bietet diese Schlüsseltechnologie?

Und wo kann man Nanotechnologie studieren?

 

Auf diese und weitere spannende Fragen gibt der nanoTruck Antworten. Die Ausstellung informiert über Fortschritte und Entwicklungspotenziale in der Nanotechnologie. Auf einer interaktiven Plattform mit über achtzig Ausstellungsobjekten, Multimedia-Terminals und einem "Nano"-Kino stellt der Truck nanotechnologische Innovationen vor.

In Workshops, Praktika, Vortrags- und Dialogveranstaltungen an rund 220 Einsatztagen pro Jahr wird die Beschäftigung mit der Nanotechnologie in der Schule, zu Hause und am Arbeitsplatz nachhaltig gefördert.

 

Wir laden Sie herzlich ein, dem nanoTruck einen Besuch abzustatten.

Erleben Sie Nanotechnologie live - Willkommen im nanoTruck des BMBF!

 

Weitere Informationen zum nanoTruck unter: http://www.nanotruck.de/home.html