Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde im Baskenland

Im Zeitraum vom 5. – 12. Mai 2014 hielten sich 14 Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde im Rahmen eines Schüleraustauschs bei ihren Gastfamilien im spanischen Baskenland auf. Der Austausch wurde von Eneko Barandiaran und José Mugual Pacho und auf deutscher Seite von den beiden Spanischlehrern Stefan Sippel und Martin Richter organisiert. Bereits vor den Osterferien hatten die Schülerinnen und Schüler ihre Austauschpartnerinnen und -partner in Sehnde kennengelernt.

Unsere Partnerschule Ama Guadalupekoa Ikastetxa liegt in der malerischen Küstenstadt Hondarribia. Die auf einem Hügel gelegene Altstadt ist von Mauern umgeben. Am höchsten Punkt befindet sich eine Burg Karls V.

 

Neben kulturellen wurden auch sportliche Aktivitäten durchgeführt: Fußball,Tauziehen und die Trendsportart Stand-Up-Paddling. Nach einer kurzen Einführung gelang es sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrkräften, mit einem Paddel in der Hand, stehend auf einem Surfbrett mehr oder weniger entspannt und elegant über das Wasser zu gleiten.

 

Durch das Zusammenleben mit den Gastfamilien erhielten die Lernenden wichtige Einblicke in das baskische Alltagsleben, die täglichen Rituale und in die Essgewohnheiten. Erfreulicherweise entstanden im Zuge des Austauschs  Freundschaften, was sich beispielsweise daran ablesen lässt, dass bereits für die kommenden Sommerferien private Besuche bei den spanischen Austauschpartnerinnen bzw. -partnern ins Auge gefasst wurden. Das Baskenland ist mehr als eine Reise wert. (RIT)