Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Besuch im größten Schülerlabor Deutschlands

Am Mittwoch, den 26.11.2014 startete unsere Exkursion nach Göttingen zum größten Schülerlabor Deutschlands, dem XLAB. Es befindet sich in einem farbigen Gebäude auf dem Nordcampus der Universität Göttingen.

Die Farben stehen für die verschiedenen Fachbereiche. Die Biologie befindet sich in der grünen Abteilung. Auf vier Etagen können insbesondere wir Schüler unter professioneller Anleitung selbständig experimentieren.


Der Kurs zur Anatomie des Gehirns begann mit einer Wiederholung der biologischen Grundlagen des menschlichen Nervensystems, beispielsweise dem Aufbau und den Funktionen einer Nervenzelle. Dieser erste Theorieteil war jedoch keineswegs nur auf „trockene“ Informationen beschränkt. Unserem Kursleiter Dr. Joachim Rosenbusch, der Dozent für Anatomie und Embryologie ist, gelang es durch konstante Einbindung unsere Vorkenntnisse aus dem Biologieunterricht weiter zu vertiefen. Er nannte zahlreiche Anekdoten aus seinem Universitätsalltag und der Medizin und vermittelte uns dadurch eine große Menge an zusätzlichem Wissen. Ein Skript diente uns hierbei zur Veranschaulichung und als Wissensergänzungsgrundlage.


Nach einem weiteren Kontakt mit dem Universitätsleben, dem Mittagessen in der Mensa, ging es mit dem 2. Teil des Kurses, der Sezierung weiter. Wir erhielten in unserem Forscherteam jeweils einen frisch geschlachteten Schweinekopf. Diese entsprechen größtenteils der menschlichen Anatomie. Hierbei konnten wir Schüler in Zweiergruppen grundlegende Kenntnisse in Anatomie, Physiologie (Lehre der Funktionen des lebenden Organismus und seiner Teile) und Medizin erlangen. Gleichzeitig erlernten wir dabei den fachgerechten Umgang mit Pinzette und Skalpell. Zuerst demonstrierte uns Herr Dr. J. Rosenbusch die einzelnen Bestandteile.

(Q2 Biologie - Kurs/Frau Tscherniak)