Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

„Lernerlebnis Energiewende“ in der KGS

Energie – wie wird sie erzeugt und wo wird sie verbraucht? Mit modernen Medien, Quiz und Spielen wurden die ca. 450 Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen der KGS Sehnde von Pädagoge und Entertainer Friedhelm Susok bei den Themen abgeholt, von denen sie täglich betroffen sind:

Was für ein Aufwand steckt hinter der Erzeugung des Stroms für Spielkonsole, Handy oder Licht? Welchen Einfluss hat das individuelle tägliche Verhalten auf den Energieverbrauch und was kann jeder zur Energiewende beitragen? Die Antworten erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler selbst.

 

In der von Fachbereichsleiter NW Dirk Ahrens und der Energieversorgung Sehnde GmbH gemeinsam organisierten Veranstaltung animierten multimediale Elemente, wie kurze Videoclips und interaktive Spiele, an der Großbildleinwand die Jugendlichen aktiv zum Mitmachen. Das Ergebnis dieser modernen Art der Schuldidaktik „... ist ein emotionaler, individueller Erlebnisunterricht, inszeniert mit aktuellsten und wissenschaftlichen Erkenntnissen des Energie-Infotainments, das die Schüler mitten hinein nimmt ins Geschehen“, wie Friedhelm Susok erläutert.

 

Mit verschiedenen Schaubildern, etwa „Deutschland heute“ und „Deutschland 2050“, werde den Schülern die Wende der Energiepolitik begreifbar gemacht. Anschließend würden Leitlinien zur Energiewende entwickelt, so Susok. Aus ihnen ergebe sich, dass jeder etwas zur Energiewende beitragen kann. Experimente und Vergleiche aus dem Alltag der Jugendlichen sollten dabei helfen, das Thema altersgerecht zu vermitteln. (AHR)