Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Welch ein Ausblick: Spanische Schüler steigen dem Rathaus aufs Dach

Einen fantastischen Blick vom Rathausdach genießen die 22 Austauschschüler, die mit ihren Lehrern Carlos Ajamil und Arancha Uyarra für eine Woche zu Gast an der KGS sind. (Köhler/haz)
Einen fantastischen Blick vom Rathausdach genießen die 22 Austauschschüler, die mit ihren Lehrern Carlos Ajamil und Arancha Uyarra für eine Woche zu Gast an der KGS sind. (Köhler/haz)

"Hola, buenos dÍas. Bienvenidos al Ayuntamiento de Sehnde“ (Hallo, guten Tag. Herzlich willkommen in der Stadt Sehnde): Mit vertrauten Klängen hat Sehndes stellvertretende Bürgermeisterin Maike Vorholt gestern 22 spanische Schülerinnen und Schüler aus Logrono in der Region La Rioja begrüßt.

Damit die Zehntklässler, die nun für eine Woche zu Gast an der KGS Sehnde sind, ihren englischen Erläuterungen zur Stadt auch folgen konnten, ergänzte Vorholt diese mit einer Präsentation auf Spanisch.


Einen ersten Höhepunkt für die Schüler und ihre Lehrer Carlos Ajamil und Arancha Uyarra hielt der Gang aufs 22 Meter hohe Rathausdach bereit. Von dort hatten die Jugendlichen einen exzellenten Blick über die aus 15 Ortsteilen bestehende Stadt. Schnell zückten die Schüler ihre Kameras und Mobiltelefone, um Fotos mit dem Kaliberg im Hintergrund für die Daheimgebliebenen zu machen.


Für den Schüleraustausch, der bereits zum zehnten Mal stattfindet, haben die KGS-Spanischlehrerinnen Luciene de Souza Beck und Heike Stephan ein umfangreiches Besichtigungsprogramm organisiert. Dazu gehören Ausflüge nach Hildesheim, nach Hannover und zum Bundestag in Berlin genauso wie ein Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen. (ks/haz)