Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Abschlusskonzert des Projektes  „Zeitmaschine“

Der Fachbereich Musik und Capella de la Torre laden herzlich ein zum Abschlusskonzert des Projektes „Zeitmaschine“ am Dienstag, den 31.Mai 2016, um 18 Uhr im Forum der KGS Sehnde.

Im Rahmen unserer Reihe „Musikkontakte“ hat die KGS Sehnde in diesem Jahr das Musikensemble Capella de la Torre engagiert, um mit den SchülerInnen der Orchesterklassen in das Musizieren mittelalterlicher und Renaissancemusik einzutauchen.

 

Hierbei wird der Frage nachgegangen, wie Musik um 1500 klang und wie die Musiker zu diesen Zeiten zu ihren Noten kamen, ohne Kopierer zu kennen. Lieblingsmusik auf dem Handy, Musizieren aus kopierten Noten, Lieder aus dem Internet herunterzuladen und über WhatsApp an die Mitspieler weiterzuleiten, was für uns heute selbst­verständlich ist, kannten Musiker vor 500 Jahren nicht.

 

Wie die damalige Musik, die z.B. auf Schal­meien, Pommern und Zugtrompeten gespielt wurde, mit unseren heutigen Orchesterinstrumenten klingt, werden die Ensemblemitglieder von „Capella de la Torre“ im Rahmen des Workshops „Zeitmaschine“ gemeinsam mit den Schulorchestern erarbeiten. Einen ganzen Vormittag lang wird dabei das Programm erarbeitet, das beim Abschlusskonzert vor hoffentlich vollem Haus vorgestellt wird. Die Orchester treten dabei gemeinsam mit „Capella de la Torre“ auf.

 

Wer sich über „Capella de la Torre“ informieren will, kann das unter folgenden Links tun:

 

 

http://www.capella-de-la-torre.de/

 

https://www.youtube.com/watch?v=uWlr5hVOnJM

 

https://www.youtube.com/watch?v=3Hp8Q6iGlWo

 

 

Eintrittskarten für das Abendkonzert sind zum Preis von 5 € im Vorverkauf in Raum 06 der KGS oder an der Abendkasse zu erhalten. (PHI)