Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Spende für die Sehnder Tafel e.V.

Die fünf Waffelbäcker
Die fünf Waffelbäcker

Auf Anregung der Religionslehrerin Frau Böttcher hatten sich spontan fünf Jungen aus der Klasse 6Ga gemeldet, um am Elternsprechtag der KGS Waffeln zu backen und zu verkaufen.

Übergabe der Spende an Frau Grethe, Vorsitzende des Civitan-Clubs und Organisatorin der Tafel.
Übergabe der Spende an Frau Grethe, Vorsitzende des Civitan-Clubs und Organisatorin der Tafel.

Die Ankündigung dieser Aktion ließ allerdings einiges Stirnrunzeln bei den Müttern der Jungen zurück. Hatten die Jungen doch allesamt ein Waffeleisen bisher nur von Ferne gesehen, geschweige denn jemals in ihrem Leben eine Waffel gebacken oder einen Teig angerüht. Zur Vorbereitung wurden daher zunächst Waffelrezepte ausgetauscht, auf ihre Tauglichkeit gestestet und der Umgang mit dem heißen Eisen unter großem Engagement der Jungen geübt.

 

Am 25. November 2016 war es dann soweit: Mit tatkräftiger Unterstützung der Mütter bauten die Jungen ihren Stand gegen 10.30 Uhr in der Schulstraße der KGS auf und hatten sofort großen Zulauf, was angesichts des verführerischen Vanille-Duftes eigentlich nicht verwunderlich war.

 

Der etwas höhere Verkaufspreis wurde immer wieder mit dem Hinweis begründet, dass der Überschuss der Aktion an die Sehnder Tafel e.V. gespendet werden sollte. Bereits kurz nach 13 Uhr waren sämtliche Waffelteige ohne Unfälle verbacken und verkauft. Die fünf Jungen waren stolz auf den erzielten Überschuss in Höhe von € 124,00, den sie der Sehnder Tafel bei der Weihnachtsausgabe am 17. November 2016 überreichten. Die Organisatoren der Sehnder Tafel, Hans-Jürgen und Renate Grethe, nahmen die Spende gerne entgegen und berichteten, dass sie diese zur Finanzierung des anstehenden Besuchs im Winterzoo Hannover verwenden wollen. (Stephanie Bornemann)