Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Info-Veranstaltungen der KGS für Eltern und neue Schüler

Was ist interessanter – Blasmusik oder… – Foto: JPH
Was ist interessanter – Blasmusik oder… – Foto: JPH

Die KGS Sehnde bietet am Dienstag, 7. März, zwei Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler des derzeit 4. Jahrgangs und deren Eltern an, in denen die Schulleitung zu den Profilklassen des zukünftigen 5. Jahrgangs informiert. Beide Veranstaltungen finden im Forum der KGS Sehnde statt.

…viele Experimente und Forschen? – Foto: JPH
…viele Experimente und Forschen? – Foto: JPH

Um 17.30 Uhr beginnt der Infoabend zu den „Forscherklassen“ des zukünftigen 5. Jahrgangs. Um 18.30 Uhr schließt sich der Infoabend zu den „Blasorchestern“ des zukünftigen 5. Jahrgangs an.

 

Die Forscherklasse richtete sich an Schülerinnen und Schüler, die Spaß am Experimentieren, Ausprobieren und Forschen in Gruppen haben. Dabei ist die Forscherklasse eigentlich eine „ganz normale Schulklasse“ – außer dass sich die Angehörigen in der 5. und 6. Klasse intensiv mit naturkundlichen und naturwissenschaftlichen Phänomenen in zwei Stunden einer Arbeitsgemeinschaft auseinandersetzen. Das geht mit kleinen Versuchen zum Lernen von Grundsätzen des Forschens und Experimentierens los, dann werden zentrale Forschungsobjekte verabredet. Die werden dann in Kleingruppen bearbeitet. Exkursionen und Erkundungen ergänzen die Arbeiten.

Für die „neuen“ Bläserklassen stehen neben den Musiklehrkräften auch Schüler und Schülerinnen bereit, um über die Arbeit mit den messingfarbenen Instrumenten Auskunft zu geben, die in den inzwischen immerhin elf Orchestergruppen Auskunft geben. Melden sich genügend Interessierte, wird auch eine zweigübergreifende Gruppe eingerichtet.

 

Alle Eltern und zukünftigen Schüler und Schülerinnen sind zu der kostenlosen Informationsveranstaltung eingeladen. (jph/sehnde-news.de)