Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

KGS Sehnde jetzt mit zertifiziertem Filmlehrer

Frisch zertifiziert: Semy Sbaa (rechts)
Frisch zertifiziert: Semy Sbaa (rechts)

Auch Filmen muss gelernt sein. Nach einer eineinhalbjährigen Weiterbildung wurde der Lehrkraft Semy Sbaa in einem abschließenden Festakt feierlich das Zertifikat zum Filmlehrer überreicht.

Ziel dieser Qualifikation der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Zusammenarbeit mit dem niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung und dem Up and Coming Hannover war es, alles über das Drehen von Filmen und deren Nachbearbeitung zu lernen und didaktisch auf den schulischen Unterricht zu übertragen.

 

In zahlreichen Veranstaltungen waren Profis aus nationalen Filmproduktionen eingeladen, um das Wissen ihrer Arbeit an die Pädagogen weiterzugeben. Themen wie Drehbucherstellung, dramaturgische Inszenierung, professionelle Kameraführung, Vertonung, Regie, Filmschnitt, Lichtgestaltung und weitere filmspezifischen Inhalte wurden in interessanten Workshops vermittelt.

 

An der KGS gibt es derzeit drei Kurse im Bereich Filmerstellung, die in Form des Profilunterrichts von Jahrgang 7 bis 9 fest verankert sind. Hier haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Wissen über Filmgestaltung zu erweitern und praktisch umzusetzen. Zudem verfügt die Schule über sehr gutes Equipment, was zusätzlich motivierend für kreatives Arbeiten wirkt.

 

Semy Sbaa ist zudem momentan als Filmberater für das niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung in der Region Hannover-Hildesheim abgeordnet. Durch Fortbildungsangebote und Beratertätigkeiten fungiert er als Multiplikator im Bereich Filmgestaltung für andere Schulen und Lehrer. (SBA)