Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Danke für eure Hilfe!

Die Urkunde von Amnesty International Berlin
Die Urkunde von Amnesty International Berlin

Im Dezember letzten Jahres hat unser PU „Menschen brauchen Menschen“ des 8. Jahrgangs an dem Briefmarathon von Amnesty International teilgenommen.

Wir sammelten insgesamt 100 Unterschriften, außerdem hing in der Schulstraße eine große Postkarte für Annie Alfred, auf der ebenfalls jeder, der wollte unterschreiben durfte.

Annie Alfred ist ein Mädchen, welches unter Albinismus leidet und deswegen in ihrem Heimatland Malawi verfolgt wird. Neben Annie wurde noch für 7 andere Personen Unterschriften gesammelt, deren Menschenrechte verletzt werden und die in großer Gefahr sind.

 

Der Briefmarathon sollte die Verantwortlichen für Menschenrechtsverletzungen in verschiedenen Ländern aufmerksam machen, und eine erste Reaktion gab es auch schon, und zwar aus Ägypten: Hier war ein Fotojournalist im Gefängnis eingesperrt, misshandelt und gefoltert worden. Jetzt bekam er endlich die benötigte erste medizinische Hilfe.

Bei dem Marathon wurden in Deutschland insgesamt 69.889 Briefe von 546 Schulen eingeschickt und an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

 

Wir bedanken uns für eure Unterstützung und eure Unterschriften.

Die Urkunde, welche wir von Amnesty International Berlin erhalten haben, ist eine Auszeichnung und ein Dankeschön, dass so viele an dieser Aktion teilgenommen haben.

Wir laden alle ein, sich bei dem diesjährigen Briefmarathon zu beteiligen.

(PU 8 Menschen brauchen Menschen/KLS)

Unser PU mit der Unterschriftensammlungsrolle für Annie
Unser PU mit der Unterschriftensammlungsrolle für Annie