Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Nachklapp zur Projektwoche „Schule mit Courage“

Foto: jph/sehnde-news.de
Foto: jph/sehnde-news.de

Eine kleine Delegation von sieben Schülerinnen und Schülern radelte am Mittwoch, 30.08.2017 in die Flüchtlingsunterkunft nach Höver, um sowohl dieser Einrichtung als auch der Flüchtlingshilfe e.V. Rethmar eine Geldspende in Höhe von insgesamt 312 € zu überreichen.

Die Spenden waren der Erlös der Projektstände „On the Road – Refugees in Sehnde und Umgebung“ (BEL/STH) und „International Food-Expirience “ (OLL). Am Präsentationstag, dem sogenannten Fest „Kultur plus“, boten die Schülerinnen und Schüler an ihren Ständen gebastelte „Menschlichkeitslichter“ und Leckereien für den Gaumen an und kamen gemeinsam überein, das eingenomme Geld diesen beiden Einrichtungen zu spenden.

 

Frau Burbulla, die Leiterin der Flüchlingsunterkunft, nahm die beiden Briefe von Paulina Gondek und Massi Husen freudig entgegen und bedankte sich auch im Namen Frau Myrachs von der Flüchtlingshilfe Rethmar sehr herzlich.

 

Der erste Kontakt mit diesen engagierten Frauen erfolgte im Rahmen einer Besichtigung der Flüchtlingsunterkunft in Höver innerhalb der Projektwoche im Mai. Die Projektteilnehmer/innen erhielten dabei sowohl einen Einblick in das Betätigungsfeld der beiden Frauen als auch über die Lebensumstände der geflüchteten Menschen, deren Situation sie den Gästen aus der KGS sehr lebendig und anschaulich nähergebracht haben.

(BEL)