Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Mörder in der Mensa

Victor, Pauline, Lukas, Jonas, Svea, Lisa (von links) von der Theater AG sind einige der Schauspieler, die für das zweite Krimidinner auf der Bühne stehen werden.
Victor, Pauline, Lukas, Jonas, Svea, Lisa (von links) von der Theater AG sind einige der Schauspieler, die für das zweite Krimidinner auf der Bühne stehen werden.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Theater AG in Zusammenarbeit mit dem Schülercafé der KGS Sehnde ein Krimidinner in der Mensa der Schule.

Bettina Jonas und Sebastian Prignitz, die Leiter der Theater AG, haben sich mit Kay Jürgens und Tobias Fröhlich, den Leitern des Schülercafés der Schule, auf folgende Rahmenbedingungen geeinigt:

 

Der öffentliche Termin ist der 23.05.2019 und der Beginn 19 Uhr. Es gibt Platz für 35 Gäste und die Karte kostet 30€/Stück. Für den Preis bekommen die Gäste den Gruß aus der Küche, Vorspeise, Hauptgang und Dessert (möglich ist auch eine vegetarische Variante des Essens), sowie die in den Essenspausen dargebotene Vorstellung der Theater AG. Für die Organisation des Essens und der Bewirtung wird Ramona Stahl verantwortlich sein.

 

Das aktuelle Stück dreht sich inhaltlich um den Restaurantbesuch dreier Paare, die bereits kurz nach dem Wiedersehen in erbitterten Streit geraten und schon bald landet einer der Anwesenden mit dem Kopf in der Suppe. Am Ende wird geraten wer der Mörder ist und es wird ein Preis unter den richtigen Antworten ausgelost. Das gesamte Krimi-Dinner hat eine Gesamtlänge von zweieinhalb bis drei Stunden. Bei Interesse sollte eine Mail an prignitz@kgs-sehnde.de geschrieben und die Anzahl der Karten mitgeteilt werden. Da es nur noch Restkarten gibt, sollte schnell gehandelt werden.

 

Zusätzlich zu der öffentlichen Aufführung der Theater AG in der Mensa bietet die Theater AG eine Klassenzimmervorstellung an. Hierfür scheint besonders die Zeit vor den Sommerferien geeignet zu sein. Die Schauspieler der AG würden dazu in die Klassen kommen und ein verkürztes Krimi-Dinner veranstalten. Die Versorgung mit einem kleinen Menü kann dann individuell abgesprochen werden. Auch in diesem Fall bitte eine Email an prignitz@kgs-sehnde.de. (PRG)

Das Team vom Schülercafé der KGS Sehnde wird während des Dinners die Bewirtung und den Service übernehmen.
Das Team vom Schülercafé der KGS Sehnde wird während des Dinners die Bewirtung und den Service übernehmen.