Suchbegriff eingeben

Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Berufsorientierung bei der MADSACK-Mediengruppe

Die 9GD ist einer besonderen Einladung zur Berufsorientierung der MADSACK-Mediengruppe gefolgt. „Dort haben wir viel erlebt und einen tollen Einblick in die Berufswelt erhalten“ freute sich die Klasse.

Die MADSACK-Mediengruppe ist eine große Verlagsgesellschaft, die durch viele Dinge wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung, Neue Presse und der City-Post bekannt ist.

 

Am 14.05.2019 wurden wir zu einer Besichtigung bei MADSACK eingeladen. Die Verlagsgesellschaft hat seinen Hauptsitz in Hannover und unterstützt viele Medienbereiche, unteranderem den Qualitätsjournalismus, Fernseh- und Videoproduktion sowie vieles mehr.

 

In den spannenden Stunden unseres Aufenthalts, wurden wir zunächst sehr freundlich begrüßt und mithilfe einer Power Point-Präsentation über das Unternehmen informiert. Anschließend haben wir an drei verschiedenen Stationen Aufgaben erhalten und uns dabei mit verschiedenen Berufen auseinandergesetzt. Wir mussten Bewerbungsunterlagen korrigieren und bewerten, uns mit Werbestrategien befassen und sollten ein fiktives Event mit einen bestimmten Budget planen.

Sehr gut gefallen hatten außerdem die anschließende Besichtigung der Redaktionsräume sowie eine Gesprächsrunde am Ende des Vormittages, in der wir über Zeitungen im Digital- und Printformat diskutiert haben.

 

„Besonders schön war die familiäre Stimmung und das junge Team, weshalb der Tag wie im Flug verging“, lobte die Klasse. Als Fazit zogen die Jugendlichen, dass sich ein Praktikum bei MADSACK lohnen würde, weil eine sehr gute Atmosphäre herrscht und es viele verschiedene Bereiche zu entdecken gibt. (Nicole Gebauer, 9GD)