Was möchten Sie finden?

Hier Suchbegriff eingeben

Hier geht es zum Download-Bereich für Informationsschreiben
Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Schülercafé der KGS unterstützt die Tafel Sehnde

Giovanni Petronelli, Kay Jürges, Dario Pietsch und Renate Grethe (v.li.) bei der Spendenübergabe – Foto: H-J. Grethe
Giovanni Petronelli, Kay Jürges, Dario Pietsch und Renate Grethe (v.li.) bei der Spendenübergabe – Foto: H-J. Grethe

Hans-Jürgen und Renate Grethe von der Tafel Sehnde sind am Mittwoch, 18. Dezember 2019, im Schülercafé der KGS Sehnde gewesen. Dort hatten sie viel Grund zur Freude, denn es gab eine Spende für die Tafelarbeit.

Das 2006 gegründete Schülercafé der Kooperativen Gesamtschule Sehnde wird seit 2018 von Schülerinnen und Schülern in Form einer Genossenschaft mit 100 Anteilseignern geführt. Es arbeitet nachhaltig und eigenständig. Die dabei erzielten Erlöse des Jahres 2019 sollen nun die Tafelarbeit unterstützen.

 

Giovanni Petronelli und Dario Pietsch, Vorstand des Schülercafés „Puzzles“, und Kay Jürges, KGS-Lehrer für den Profilunterricht „Wirtschaft-Schülercafé“, überreichten Renate Grethe von der Tafel Sehnde einen weihnachtlichen Brief mit 100 Euro, der für Aktionen für Kinder und Jugendliche in der Tafelarbeit Verwendung finden soll. (jph/sehnde-news.de)