Was möchten Sie finden?

Hier Suchbegriff eingeben

Hier geht es zum Download-Bereich für Informationsschreiben
Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Umgang mit Corona-Fällen an der KGS Sehnde

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

 

Freitag Abend sind wir vom Gesundheitsamt über zwei bestätigte Corona-Fälle an der KGS Sehnde informiert worden.

In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben wir daher am Freitag und Samstag alle zu dem Zeitpunkt von Quarantänemaßnahmen betroffenen Familien telefonisch informiert.

 

Mittlerweile konnten sowohl das Gesundheitsamt als auch wir als Schule die Informationen ergänzen und vertiefen, sodass heute – ebenfalls in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt – alle Personen, die nun doch ab morgen (Dienstag, den 08.09.2020) wieder in die Schule kommen können, von uns über die Entwarnung informiert werden.

 

Die Elternvertreter der betroffenen Jahrgänge sind bereits informiert worden.

 

Das Gesundheitsamt wird die Familien, deren Kinder in Quarantäne verbleiben, nun über weitere Maßnahmen und Testungen direkt informieren.

 

Aufgrund der weitreichenden Maskenpflicht, die wir an der KGS eingeführt haben, gilt in diesem Fall: In Quarantäne muss, wer mit einer positiv getesteten Person in demselben Klassenraum Unterricht hatte. Diese Personen sind sogenannte Erstkontakte. Das Gesundheitsamt legt fest, welcher Zeitraum dafür maßgeblich ist.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir konkrete Informationen aus Datenschutzgründen nicht auf der Homepage veröffentlichen werden.

 

Bitte fragen Sie regelmäßig Ihre Kinder, ob Eltern-Informationen der Schulleitung oder der Lehrkräfte auf IServ vorliegen. IServ ist gleichwertig zu eventuell ausgeteilten Elternbriefen oder Timer-Informationen.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!

Sandra Heidrich