Was möchten Sie finden?

Hier Suchbegriff eingeben

Begrüßungsvideo

Hier geht es zum Download-Bereich für Informationsschreiben
Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Endlich wieder auf der Bühne!

Am Montag, dem 14.03. 2022 stand der Kurs Darstellendes Spiel aus dem 10. Jahrgang mit seinem selbstgeschrieben Stück „Pain of Animals“ endlich auf der Bühne des neuen Forums.

Schon zu Beginn des 9. Jahrgangs war das Konzept des Stücks erstellt - dann kam mit dem Lockdown die Schulschließung, der Fernunterricht und als der Unterricht in Präsenz wieder aufgenommen werden durfte, wurde die Weiterentwicklung des Stücks durch die Einschränkungen aufgrund der Pandemie weiter ausgebremst.

 

So konnten letztlich erst im Dezember die Proben für das Stück, in dem es um das Thema Tierleid durch Tiertransporte, Tierversuche und Fleischkonsum ging, wieder aufgenommen werden. Dies glich nach der gefühlten Ewigkeit der Einschränkungen wie ein Neuanfang und der Kurs musste sich erst wieder warm- und aufeinander einspielen.

 

Heraus kam dann eine 20-minütige Inszenierung, die vor dem Parallelkurs gespielt wurde. Nach viel Applaus folgte dann ein reger Austausch mit dem Fachpublikum des Kurses von Frau Müller-Panknin, der sich sehr würdigend über die Inszenierung äußerte. Die Schauspieler*innen waren sich einig, dass es trotz der vielen Hindernisse gut war, nicht aufgegeben zu haben und die Inszenierung auf die Bühne zu bringen.

(Enno Bartels, Lena Herbig, Sofie Block-Grupe)