Was möchten Sie finden?

Hier Suchbegriff eingeben

Begrüßungsvideo

Hier geht es zum Download-Bereich für Informationsschreiben
Hier geht's zu unserer Lehrerband
So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2015-2017
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Glück - Weg oder Ziel?

Was versteht man unter Glück? Und vor allem - wie wird man am besten glücklich? Mit diesen Fragen befasst sich das Projekt „Glück – Weg oder Ziel?“ von Frau Olliges und Frau Kamarek.

Hier können Oberstufenschüler mal richtig abschalten und sich mit Themen beschäftigen, die man im Alltag vielleicht nicht so wahrnimmt. Spielerisch werden Methoden erarbeitet, Glücksgefühle zu fördern und die Laune zu heben. Jeder kann sich hier individuell kennenlernen und entdecken, was glücklich macht.

 

„Wir hatten Interesse an dem Thema und wollten es näher erforschen“, meinte Diyar aus der Q1 zu der Frage, warum sie genau dieses Projekt gewählt habe. Auch Fabienne aus der E6 bestätigt dies und fügt zudem hinzu, dass sie sich überraschen lassen wollten und deshalb ohne viele Erwartungen hingegangen seien. Klar ist, dass sie es auf jeden Fall nochmal wählen würden.

 

Die Gruppenatmosphäre ist ruhig. Sobald man sich miteinander austauscht, sind alle aufgeschlossen und freundlich. Die Schüler/innen beschäftigen sich aktiv mit dem Thema und forschen auch selber, was ihnen gefällt und was nicht.

 

In diesem Rahmen wurde auch ein Ausflug nach Hannover unternommen, wo so genannte „Glücksorte“ aufgesucht wurden. Diese wurden von jeder Kleingruppe selber bestimmt. Manche sind zu den Herrenhäuser Gärten gefahren, manche zu dem Tiergarten, andere wiederum machten es sich in einer Eisdiele gemütlich.

Auch das Thema „Glück in verschiedenen Religionen" wurde unter die Lupe genommen, zudem werden PowerPoints für die Schulstraße angefertigt.

„Deine Gedanken bringen dich zum Glück“, ist das Fazit von Fabienne.

Sarah Seibert, E2; Izi Riske, E2; Eva Busche, 10Gc