Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Spielfilm und Umwelt

In dem von Semy Sbaa geleiteten Projekt „Umweltwahrnehmung von Sportlern“ nehmen Schüler die optimale Bewegung verschiedener sportlicher Vorgänge auf und analysieren diese.

 

Die Schüler des Projektes sollen die Bewegungen in ihrer Umwelt bewusst wahrnehmen und steuern. Zudem sollen sie ihre Bewegungen weiterentwickeln. Zum Analysieren der Bewegungen verwenden die Schüler spezielle Software und Videoprogramme. Damit sie ihre Bewegungen optimieren können, vergleichen sie ihre Videos mit den optimalen Bewegungen von Sportlern.

 

Auf die Frage, wie er sich vorstellt, mit verschiedenen Schülern Bewegungen zu analysieren und zu vergleichen, antwortete Semy Sbaa: „ Hierfür habe ich schon im Vorfeld einige Sportler, aber auch Nichtsportler mit in diese Gruppe einbezogen, um solche Bewegungen aufzeichnen zu können, damit die Schüler ihre Bewegungen optimal vergleichen können.

 

Semy Sbaa erläutert das Projektziel: „Wir wollen eine Bewegungsbibliothek von Schülern für Schüler anlegen.“ Diese Bibliothek soll den Schülern später im Unterricht helfen, bestimmte Bewegungsabläufe zu lernen und zu analysieren. Da diese Bibliothek nicht innerhalb einer Woche vervollständigt werden kann, plant Sbaa, dieses Projekt in den nächsten Jahren fortzuführen und weiterzuentwickeln.

(Tom Wegner, Lennart Gröbe, EP2)