Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Masken - Verwendung und Bedeutung in verschiedenen Epochen

Mira sagt: "Ich fand es interessant, deshalb habe ich dieses Projekt gewählt." Die Schüler und Schülerinnen wollen mit ihren gebastelten Masken eine Botschaft darstellen. Sie haben gelernt, dass es verschiedene Arten von Masken gibt. Sie gestalten sie bunt je nach Kreativität. Sie können damit ausdrücken, wie sie sich fühlen und ihr wahres Gesicht zeigen.

Die Arbeitsatmosphäre ist dort ziemlich entspannend, lustig und kreativ. Die Schüler verstehen sich gut untereinander auch wenn sie sich vorher nicht bekannt waren. Bei einer Befragung berichteten die Schüler, dass sie sich es genauso vorgestellt haben und viel Spaß in diesem Projekt haben. Die Projektteilnehmer erwarten für den Rest der Woche weiterhin Spaß und gute Ideen.

Am Ende der Woche erhoffen sie sich gute Ergebnisse, die sie präsentieren können. (Jasmin Häusler und Sarah Göbel, 9rb)