Suchbegriff eingeben

So sind wir
So sind wir
Dieser Rap entstand 2014 im Rahmen eines Workshops mit dem Rapper SPAX und Schülern der Sekundarstufe I.
Rap gegen Gewalt
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule 2012-2014

Rettet die Arten!

 

Das Projekt "Rettet die Arten!" beschäftigt sich mit der Tierrettung fast ausgestorbener Arten.

Dazu sammeln sie Informationen und fertigen Steckbriefe an. Am Freitag stellen sie diese im Raum D.0.7 aus. Anlässlich der Informationsbeschaffung werden sie einen Zoobesuch am Dienstag unternehmen um weitere Informationen über gefährdete Tierarten zu sammeln. Das Projekt wird von Herrn Woltin geleitet und es scheint sehr gut anzukommen. Robin Kahmann berichtet:“Das Projekt ist interessant und es herrscht ein gutes Arbeitsklima“. Diesen Eindruck konnten wir nur bestätigen.

 (Kim-Maja, 10Rc und Lukas Mitja, 10Hb)

 

Zooausflug

Im Rahmen des Projekts „Rettet die Arten“ waren wir am Dienstag, den 14.02 (Valentinstag), im Zoo Hannover. Hierbei ging es um Einblicke in den Zoo und vor allem hinter dessen Kulissen, um sich der Frage des Artenschutzes im Sinne „Zoo: Paradies oder Gefängnis“ zu nähern.

Es war kalt und nieselte, aber trotzdem ließen wir uns den Spaß nicht verderben. Wir erlebten das Brusttrommeln der Gorillas und den intensiven Geruch der Nilpferde hautnah mit. Auch die „süßen“ Eisbären sahen wir, wie sie nach den ihnen zugeworfenen Heringen tauchten. Nach anschließender Eigenrecherche zu unseren ausgewählten Tierarten war es am Ende, trotz des ekligen Wetters, ein toller Tag.

(Adrian Wegener, Laureen Treder,9GE)